Hier
Schlagworte: , ,

Upcycling von “ So Allerhand „

Letzte Woche brach in mir das  „Wie – könnte – ich – meine – Wohnung – ohne – viel – Kosten – verschönern“  Syndrom aus. Schon lange hatte ich so optimistisch einiges besorgt, dass ich  – wenn ich mal Zeit hätte  – aufarbeiten wollte. Ich möchte hier garnicht darauf eingehen, wie lange es im Keller oder auf dem Speicher gestanden hat. Denn Zeit hatte ich irgendwie nie. Deshalb habe ich sie mir letzte Woche genommen! Das Wetter war gut und die Farbe trocknete schnell. Und Stoff gibt es ja bekanntlich in unserem Haus genug :-)

Dieses kleine Schränkchen und den Hocker habe ich mit Kreidefarbe gestrichen. Einer der Vorteile an dieser Farbe ist, dass sie sich wunderbar streichen lässt und schnell trocknet. Es gibt sie in supervielen Tönen. Ich habe hier ein Eierschalen-Weiss mit einem warmen Grau gewählt.

MyDelightBlog 2-23 MyDelightBlog 2-16 MyDelightBlog 3-17 MyDelightBlog 3-13

Der Tischläufer ist ca 1,30 x 50 cm und passt bei mir optimal zu meinem bunten Dibbern-Service.

Die Stoffe sind von Tilda. (Der Hockerstoff übrigens auch!) Da ich es persönlich wichtig finde, dass die Schubladen auch von innen schön aussehen,  habe ich sie auch gestrichen und mit Geschenkpapier ausgelegt :-)

MyDelightBlog 1-55 MyDelightBlog 1-27MyDelightBlog 4-12MyDelightBlog 6-12 MyDelightBlog 5-9

In diesem schönen alten Korb war ein hässlicher Stoff. Den habe ich entfernt und ihn als Schnittmuster für sein neues Kleid benutzt. Jetzt kommen da meine Zeitschriften rein.

MyDelightBlog 7-3

Vielleicht konnte ich euch ermutigen, ältere Dinge oder nicht so schöne Teile wieder aufzupeppen ;)

Alle Dinge habe ich in meinem Lieblings Second-Hand-Laden „at-home-factory“  in Eiserfeld ergattert. Hier ist die Adresse : An der Siegtalbrücke 10, 57080 Siegen,

ÖFFNUNGSZEITEN

Di.-Fr. 09.30 – 13.00 Uhr
Di.-Fr. 14.00 – 18.00 Uhr
Sa. 10.00 – 14.00 Uhr